Weihnachtliche Jahresabschlussfeier der RG Berlin

Am 18.12.2018 fanden sich die Genossen der Regionalgruppe Berlin im ABACUS-Tierparkhotel zur alljährlichen Jahresabschlussfeier.
Zu dieser Veranstaltung konnten wir auch wieder einige Ehefrauen unserer Mitglieder herzlich willkommen heißen.
Zu Beginn wurde den im Jahr 2018 verstorbenen Genossen unserer RG und des Verbandes in einer Schweigeminute gedacht.

Nach den Informationen zum Arbeitsplan der Regionalgruppe und des Verbandes für das Jahr 2019 und einigen organisatorischen Angelegenheiten folgte der Höhepunkt der Veranstaltung: die Buchlesung durch den Schauspieler Ernst-Georg Schwill.

Ernst-Georg SchwillMit Charme und Witz las er Episoden aus seinem Buch „Icke, meine und andere Tatorte“ und kommentierte entsprechend. So gab er interessante Einblicke aus seiner Kindheit und erweckte mit manchen seiner Episoden die eine oder andere Erinnerung unserer Genossen aus ihrem eigenen Leben. Ernst-Georg Schwill schilderte auch seine Zeit im Erich-Weinert-Ensemble der NVA und es wurde klar: Ernst-Georg Schwill ist einer von UNS. Interessant waren seine Einblicke in das Leben eines Schauspielers in der DDR und der Vergleich mit dem eines bundesdeutschen.
Geduldig beantwortete er die zahlreichen Fragen zu seinem Leben, aber auch zu seinen vielfältigen Rollen und Charakteren, insbesondere als Kriminaltechniker der Berliner Tatort-Reihe. Der Andrang und Interesse an dem Erwerb dieses Buches mit Widmung und teilweise sogar mit Erinnerungsfoto war entsprechend hoch.

Unsere Genossen konnten sich auch wieder in zahlreichen Gesprächen untereinander zu aktuellen Problemen austauschen.
Rundum, es war wieder eine gelungene Jahresabschlussveranstaltung.

Ein Dank gilt vor allem Gen. Wolfgang Kolditz, der sein großartiges Organisationstalent wieder unter Beweis stellte!

Jürgen Pfretzschner, RG Berlin

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden