Presseoffizier im Kalten Krieg
Meine Zeit in der Volksmarine

 

Mit diesem Titel veröffentlichte Fregattenkapitän a.D. Dieter Flohr 2018 sehr persönliche Erinnerungen an seine Dienstzeit in der Volksmarine.

In einer Lesung mit dem Kollektiv der Regionalgruppe Rostock unseres Verbandes am 27.02.19, äußerte sich D. Flohr näher über Idee und Realisierung seiner Biographie und stellte zunächst einleitend im Vorwort fest: "Bis heute gibt es in Ost und West keinen politischen Konsens über die Volksmarine und ihre Bedeutung.“
Allerdings zeigen sich in jüngerer Zeit Ansätze des Dialogs und des Versuchs, die Bedeutung und Leistungen der Volksmarine kritisch zu würdigen und sie als Teil der deutschen Militär- und Ma­rine­geschichte zu akzeptieren.
Er setzte an anderer Stelle fort: "Mir geht es darum, als Zeitzeuge aus erster Hand beispielhaft einige Entwicklungen der Volksmarine, die Bedingungen ihrer Existenz und die ihres Untergangs aus einer nicht alltäglichen Sicht zu schildern."
Dieses Vorhaben gelang ihm vorzüglich.

Mit Sachkenntnis, faktenreich und polemisch beschreibt er in einer Fülle von Episoden wie Flotten­besuche, Paraden und Manöver, seinen interessanten Dienstverlauf.
Eigentlich wollte er Schiffsingenieur werden. Doch seine Karriere machte er statt auf See überwiegend an Land, in Verantwortung für Öffentlichkeitsarbeit, Presse, als Fotograf und Filmemacher, Journalist und Chronist.
Insgesamt war die Lesung mit Autor D. Flohr nach übereinstimmender Meinung der Teilnehmer, eine gelungene Veranstaltung.
In der intensiven Diskussion gab es für sein Buch und seine Biographie viel Zustimmung und Aner­kennung.
Nicht zuletzt auch deshalb, weil sich die anwesenden Mitglieder unseres Verbandes und ehemalige Offiziere der Volksmarine, an ihr eigenen Militärdienst , an ihre persönlichen Erlebnisse und Erfah­rungen erinnert fühlten.

 
Fregattenkapitän a.D. Dieter Flohr

 

 

Regionalgruppe Rostock
Kapitän zur See a.D.
Richard Luderfinger

Unsere Webseite verwendet für die optimale Funktion Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden